Veranstaltungen der Kurt-Tucholsky-Bibliothek im Juni

Veranstaltungen der Kurt-Tucholsky-Bibliothek im Juni

Mittwoch, 05. Juni, 15:00 – 17:30 Uhr

Comicworkshop mit Comic-Zeichner Alex Chauvel

Du möchtest Comics zeichnen lernen und vielleicht ein kleines Heft gestalten? Oder hast schon ein kleines Comic-Projekt und weißt nicht so richtig weiter? Dann bist Du bei unserem Workshop mit dem französischen Illustrator und Comiczeichner Alex Chauvel genau richtig! Er erschafft mit Hingabe neue Welten und gibt sein Wissen und Können liebend gerne in Workshops weiter. Zeichenpapier und verschiedene Stiftarten werden kostenlos zur Verfügung gestellt, und das Ergebnis dürft ihr selbstverständlich mit nach Hause nehmen.
Für Kinder ab 8 Jahren, Jugendliche und Begleitpersonen.

Eintritt frei.

 

***************************

 

Freitag, 07. Juni, 12:30 – 18:00 Uhr

Digitaltag 2024 – Wir sind mit Dabei!

Eure ersten Schritte zum Coding für die ganze Familie: Der Cody-Block lässt sich intuitiv schon von den Allerkleinsten fahren, ältere Kitakinder programmieren die BeeBots für den Tanz über die Blumenwiese und Grundschulkinder können bereits den Dash-Roboter so steuern, dass man mit ihm Fußball spielen kann. Und Mama, Papa und eure liebsten Begleitpersonen? Die dürfen als menschliche Roboter verkleidet werden und ihr übt mit und an ihnen das Steuern. Spaß für alle ist garantiert!

Eintritt frei.

 

**********************

 

Mittwoch, 12.06., 15:30 Uhr – 17:30 Uhr

"Probiere drei auf einen Streich!" - Das Klingende Museum

Wir klingt eigentlich ein Pferdehaar? Wie klingen Geige, Cello, Kontrabass? Diese Fragen und viel mehr werdet ihr selbst herausfinden! Ihr könnt die Geige, das Cello und den Kontrabass sowie andere Saiteninstrumente in die Hand nehmen und direkt ausprobieren. Vorkenntnisse oder musikalische Begabung braucht Ihr dafür nicht. Und am Ende trommeln wir ALLE zusammen!
Für Kinder und ihre Begleitpersonen.

Eintritt frei.

 

**************************

Mittwoch, 19. Juni, 16:00 Uhr

Lesung im Rahmen des Internationalen Vätertags

Benjamin Tienti zu Gast mit „Wer schnappt Ronaldo?“

Was bei Benjamin Tienti zwischen den Buchdeckeln raschelt, sind sprechende Kaninchen, wilde Mädchen, sensible Jungs und LKWs mit dicken Hörnern. Sie gehen auf Roadtrips, überfallen Banken, streunen durch die Kleingärten Berlins und überführen Drogenhändler in Friseursalons, damit die Mama wieder heimkommt.

In seinem neu erschienenen Kinderkrimi geht es um die spannende Suche nach einem entlaufenen Chamäleon – und dem ganz großen Finderlohn. Begleite Nivin und Linus auf ihrer Abenteuerreise durch Berlin, triff schräge Charaktere und entdecke spannende Orte.

Väter mit ihren Kindern im Grundschulalter sind besonders herzlich willkommen, aber genauso alle anderen Kinder mit ihren Lieblingsbegleitpersonen!

Eintritt frei.

 

*********************************

Dienstag, 25. Juni, 11:00 Uhr

DraußenLauschen – Erzählsommer für alle, die gerne zuhören

Es liest & erzählt: Mohammed Kello

Ab Montag, den 24. Juni, verwandeln sich die idyllischen Lesegärten der Stadtbibliothek Berlin-Mitte in lebendige Erzählorte. Über einen Zeitraum von drei Wochen werden sechs talentierte Erzähler*innen wie Schirin Zareh, Mohammed Kello, Kathleen Rappolt, Soogi Kang, Suse Weisse und Max Howitzin in sieben Bibliotheken ihre Geschichten präsentieren. Ein einladendes Angebot für alle, die sich von fesselnden Erzählungen verzaubern lassen möchten und die Bibliothek als Ort der Geschichten schätzen - kostenlos und unter freiem Himmel.

Bei regnerischem Wetter findet die Veranstaltung in der Bibliothek statt.

Eintritt frei.

 

*********************************

Regelmäßige Termine zu Schulzeiten (nicht in den Ferien):

 

Vorlesen mit Lesewelt e.V. in der Kurt-Tucholsky-Bibliothek, Mitte

Ihr sucht Eure Lieblingsbücher aus und unsere Vorleserinnen von Lesewelt e.V. lesen vor!

Für Kinder von 4-12 Jahren.

Jeden Dienstag 16:30 – 17:30 Uhr. (Nicht in den Ferien).

Eintritt frei.

 

*****************************

 

Kostenlose Lern- und Hausaufgabenhilfe in der Kurt-Tucholsky-Bibliothek, Mitte

Keinen Plan von nix? Oder Du möchtest Dich in der Schule einfach verbessern oder Lesen üben? – Komm in die Kurt-Tucholsky-Bibliothek, Rostocker Str. 32B, zur Lern- und Hausaufgabenhilfe!

Für Schüler*innen von der 1. bis zur 6. Klasse. (Das Angebot findet zu Schulzeiten statt.)

Montags und mittwochs 16:30 – 18:00 Uhr und freitags von 15:00 – 18:00 Uhr.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Quartiersmanagement Beusselstraße

Rostocker Str. 35
10553 Berlin
Tel. 030 39 90 71 95
Fax 030 39 90 71 97
qm-moabit@stern-berlin.de

S.T.E.R.N.
Gesellschaft der
behutsamen Stadterneuerung mbH

Straßburger Straße 55
10405 Berlin
Tel. 030 44 36 36 10
info@stern-berlin.de
www.stern-berlin.com